Archiv für den Monat: Oktober 2008

Kunstprojekt art 2.0 startet in die zweite Runde

Als Branchenfachverband sieht die Kölner Internet Union e.V. in der Förderung und gleichzeitig kritischen Betrachtung unserer digitalen Kultur und deren unterschiedlichen Erscheinungsformen und Entwicklungen wie zum Beispiel der technischen wie inhaltlichen Gestaltung des Web eine gemeinsame Verantwortung und Aufgabe. Deshalb haben wir in diesem Jahr das Kunstprojekt art 2.0 ins Leben gerufen. Zur Vernetzung von Experten aus Kunst, Kommunikation und Technologie fanden vom 15. bis 30. Mai 2008 eine Kunstausstellung mit Arbeiten von Kölner KünstlerInnen zum Web 2.0, interessante Themenabende und abschließend die Verleihung des 1. KIU-Kunstpreises statt.

Mehr Verantwortung und neue Ideen zur Gestaltung des Web

Die Zahlen sprechen für sich: Über 30.000 Besucher auf der Projektwebsite art-zweinull.de und mehr als 300 Gäste bei den Veranstaltungen bestätigen das Interesse und den Bedarf an fachlicher Information und gegenseitigem Austausch für ein besseres Verständnis, mehr Verantwortung und neuen Ideen zur Gestaltung des Web. Auch in lokalen und Fachmedien spiegelte sich das große Interesse am Thema wider.

Für 2009 ist eine Fortführung für art 2.0 geplant. Während dieses Jahr das Phänomen Web 2.0 im Mittelpunkt stand, soll es beim nächsten Mal um das Web in der Gesamtbetrachtung gehen. Mit noch mehr Künstlern, breitgefächerten Themenabenden und businessorientierten Veranstaltungen will die KIU wieder aktuelle Entwicklungen in den Mittelpunkt stellen und Möglichkeiten zu Austausch und Vernetzung bieten.

art 2.0 ist ein junges, innovatives Projekt zur Förderung von Wirtschaft und Kultur in Köln. Die Kölner Internet Union freut sich über weitere Mitstreiter, die art 2.0 mit ihrer Mitarbeit und/oder finanziell unterstützen wollen. Sind Sie dabei? Wir  würden uns freuen.

Gerne beantwortet das Team art 2.0 Ihre Fragen zum Projekt und möglichen Beteiligungen.

Beste Grüße
Team art 2.0