„Social Web ist schön – macht aber viel Arbeit!“ – Das stARTcamp Köln geht in die zweite Runde

Auch in diesem Jahr unterstützt art 2.0 das stARTcamp Köln.

Was sind die typischen Aufgaben eines Social Media Managers und wie sehen seine täglichen Herausforderungen aus? Mit ihren Veranstaltungen zu Arbeitsbedingungen und Strategien im neuen Berufsfeld von Social Media haben die Macherinnen des stARTCamp Köln bereits in der Vergangenheit die Kulturszene zusammengebracht.

Für das kommende stARTcamp in der Karl-Rahner-Akademie setzen sie erneut auf eine Durchmischung von Internetexperten und Kulturschaffenden. Für letztere hat der Umgang mit Social Media erheblich an Bedeutung gewonnen, da immer mehr Museen, Theater, Verlage und andere Institutionen aus dieser Branche ihre Auftritte in den sozialen Netzwerken planen.
Was allgemein für das Berufsbild „Social Media Manager“ gilt, stellt für den Kulturbereich eine große Herausforderung dar: Es gibt kaum festgeschriebene Standards und gerade in der Kultur müssen sich vor allem Quereinsteiger mit den Anforderungen dieses neuen Arbeitsfeldes beschäftigen.

„Den perfekten Social Media Manager für den Kulturbereich muss man sich schon selber basteln.“
Mit diesem kleinen Augenzwinkern erstellen Wibke Ladwig (Sinn und Verstand Kommunikationswerkstatt), Ute Vogel (frau Vogel Design) und Anke von Heyl (Kultur Event Büro) beim stARTcamp Köln eine Anleitung hierfür.

Das 2. stARTcamp Köln legt einen Schwerpunkt auf das nötige Handwerkszeug für den erfolgreichen Einsatz von Social Media. In den einzelnen Sessions dieser als Barcamp (Unkonferenz) konzipierten Veranstaltung sollen die Teilnehmer zu Themen wie „Community Management“, „Content Marketing und Strategien“ oder „Online-Redaktion“ miteinander diskutieren. Die Organisatorinnen liefern mit dem stARTcamp einen einen wesentlichen Programmpunkt in der Kölner Internetwoche.

Das stARTcamp Köln findet am 14. September 2012 in der Zeit von 9 bis 18 Uhr in der Karl-Rahn-Akademie unweit des Neumarkts statt.

Der Verkauf des 2. Ticketkontingents beginnt am 27. August.

Weitere Informationen – auch zur Anmeldung – finden sich unter http://startcampk.posterous.com