Schlagwort-Archiv: Internet

Macht Internet doof?

Über Recherche, Google, Wikipedia …

Session auf dem BildungsCamp zu Wissen und Lernen im digitalen Zeitalter von Anja Zielke.

Google und Wikipedia sind die am meisten eingesetzten Recherche-Werkzeuge im Web. Folglich basieren viele verbreitete Informationen auf diesen Diensten. Wie funktionieren sie und welche Bedeutung darf man ihnen zumessen?

Auch Dank vieler erhellender Beiträge von Tim Bartel, einem aktiven Wikipedianer, der unter anderem zur aktuellen Relevanzdiskussion rund um den Blog-Beitrag “99% aller Deutschen sind irrelevant” Stellung bezog, entwickelte sich eine angeregte Diskussion über Medienkompetenz und die Frage, was man eigentlich lernen muss (“Muss ich Woyzeck lesen?”) und wofür es gut und wichtig ist, seine Meinung auf der Basis möglichst originärer Informationen und nicht etwa Sekundärliteratur zu entwickeln (“Viele Kunden fragen: Gibt es das auch als Zusammenfassung?”).

Präsentation Macht Internet doof als ODP-Datei (1,5 MB)

Übersicht Sessions BildungsCamp