Schlagwort-Archiv: Lernen

Lernen gestern, heute, morgen

Session auf dem BildungsCamp zu Wissen und Lernen im digitalen Zeitalter von Tamim Swaid.

In drei Arbeitsgruppen beschäftigten sich die Teilnehmer der Session mit Lernsituationen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – in den Varianten: Wie könnte es bestenfalls/schlimmstenfalls aussehen?

Präsentation als PDF zum Download (314 KB) Lernen gestern, heute, morgen

Übersicht Sessions BildungsCamp

Lernen im Schlaf

“Lucid Dreaming is energizing”

Session auf dem BildungsCamp zu Wissen und Lernen im digitalen Zeitalter von Franziska Andrä und Kerstin Neurohr.

Inspiriert von einem Artikel in der Augustausgabe der brandeins erklärten die beiden, wie man in seinen Träumen die Regie übernehmen und dabei ganz erstaunliche Dinge lernen kann.

Präsentation als PDF zum Download (617 KB) Lernen im Schlaf

Übersicht Sessions BildungsCamp

Es gibt viel zu tun …

Am 24./25. Oktober veranstaltete art 2.0 zusammen mit der Kölner Internet Union e.V. das erste BildungsCamp zu Wissen und Lernen im digitalen Zeitalter.

Zwei Tage lang diskutierten rund 100 Besucher aus den Bereichen E-Learning, Unternehmensberatung, Grafikdesign, Onlinemarketing, Sozialpädagogik, Mediengestaltung, Public Relations, Wissensmanagement, Videokunst, Verlagswesen, Kinder- und Jugendhilfe, Reputationsmanagement und Informationstechnik über aktuelle Themen aus dem weiten Feld der Bildung.

“Es gibt noch viel zu tun …” ist ein Zitat aus der Session von Johannes Klas und Lars Gräßer. Ihre Themen sind u.a.  Medienpädagogik und Medienkompetenz. Doch nicht nur dort, auch in anderen Bereichen lässt sich feststellen, dass der Mensch noch viel weiter in den Vorder- und die Technik weiter in den Hintergrund rücken muss, um aus dem Internet ein für alle sinnvoll nutzbares und verantwortungsbewusst einsetzbares Medium wird.

Hier ein erster  Überblick zu den Sessions, ausführliche Dokumentationen folgen.

Wer bloggt für wen?

Bevor ich mich der Auswertung zu den Web 2.0-Prognosen für 2008 widme, möchte ich ein paar interessante Zahlen zum Thema Blogs zum Besten geben, basierend auf Online-Interviews von TNS Infratest mit 1.102 Personen, veröffentlicht im Oktober 2007:

41% der Blogschreiber (mit eigenem Blog) sind unter 20 Jahre alt

35% der Blogleser sind über 40 Jahre alt

61% nutzen ihren Blog als persönliches Tagebuch (Frauen: 76%)

30% schreiben über Reisen und Urlaub

24% betreiben einen Blog zum Thema Wissen & Lernen

Wer einen Blog hat, ist laut der Untersuchung auch insgesamt sehr aktiv im Internet: 65% nutzen Chat, 58% Instant Messenger, 59% hören Online-Radio, 54% laden Musik herunter und 53% sind Mitglied einer Online-Community. 22% haben bereits ein Video auf einem Portal veröffentlicht.